Monats-Archive: Januar 2011

Ein Überblick über das Sortiment im Handy Onlineshop

Wer sich ein Handy kaufen möchte, steht vor der Wahl, welches Gerät gekauft wird und wo man es erwerben kann. Kauft man im Internet oder im niedergelassenen Geschäft? Setzt man entsprechende Sachkenntnis beim echten Berater voraus, hat man dort den Vorteil, dass man Fragen direkt stellen kann. Die Antwort kommt ebenfalls noch während des Beratungsgespräches und nicht erst Stunden oder Tage später als E-Mail. Auch die Flexibilität ist höher als beim Handy Onlineshop. Der Preis des Gerätes und die Zusammenstellung eines Tarifs können noch verhandelbar sein. Ein weiterer Pluspunkt für das reale Geschäft ist, dass man die Geräte sehen und anfassen kann. Die Entscheidung, ob es zu einem passt oder gut bedienbar ist, kann man sofort testen. Wenn ein Gerät dann aus der Wahl fällt, kann man sofort das nächste ausprobieren. Solange, bis man zufrieden ist.

Kategorie(n): Handy-Tipps Tags: , , , ,

Mit Flatrates die Telefonkosten senken

Wer sein Telefonverhalten vor Abschluss eines teuren Mobilfunk- oder Festnetzvertrages analysiert, kann beim Telefonieren Kosten sparen. Im internationalen Vergleich fallen besonders die deutschen Mobilfunkpreise teuer aus und summieren sich über die übliche Vertragsdauer von 24 Monaten.

Alle, die mobil telefonieren, analysieren am besten genau, ob sich ein teurer Mobilfunkvertrag überhaupt lohnt. Private Wenig-Telefonierer sind mit einem Prepaid-Handy nämlich meist besser beraten. Bevor die Begeisterung für ein neues Multimedia-Handy im Mobilfunkgeschäft zum Abschluss eines teuren Zweijahres-Vertrages verleitet, empfiehlt es sich, die Minutenpreise genau zu studieren. Bei vielen Verträgen bezahlen Mobilfunk-Kunden noch immer 19 oder 29 Cent pro Minute, die sich auch bei wenigen Telefonaten schnell summieren. Für ein günstiges Einsteiger-Handy, das ohne Vertrag bereits ab 30 Euro zu bekommen ist, lohnt sich bei seltenen Gesprächen mit dem Mobilfunktelefon ein fester Vertrag zur Subventionierung des Handys heute nicht mehr. Günstige Prepaid-Gespräche kosten nur 9 Cent pro Minute.

Kategorie(n): Tarife Tags: , , ,

Das Outdoor Handy: Sony S700i

Mit dem Sony S700i hat man ein Handy, welches sehr vielseitige Funktionen hat. Es ist nicht nur äußerlich sehr robust, sondern ist auch mit einer genialen Technik ausgestattet. Das Sony S700i ist ein Handy vom Hersteller Sony Ericsson. Rein äußerlich sieht es relativ schlicht aus und wirkt schon fast unscheinbar. Doch es handelt sich bei diesem Gerät ganz gewiss nicht um ein unscheinbares Mobiltelefon. Dieses Handy hat eine robuste Schale, die auch einmal einen kleinen Stoß oder Sturz übersteht, ohne auseinander zu fallen. Das Innenleben des Gerätes dürfte dann auch noch die letzten Zweifler überzeugen. Technisch ist das Handy auf einem sehr aktuellen Stand. Es verfügt über eine sehr stabil laufende Software und die Menüführung ist sehr einfach zu handhaben. Hinzu kommt noch eine hervorragende Kamera. Denn mit diesem Handy kann man nicht nur telefonieren, sondern auch fotografieren.

Kategorie(n): Modelle Tags: , , , ,

Das benutzerfreundlichste Handy ist das Siemens c60

Das Siemens c60 ist ein einfaches und benutzerfreundliches Handy. Mit diesem Gerät kann man auf unkomplizierte Weise Standardfunktionen nutzen. Das hübsche Design ist ebenso anziehend wie die gute Funktionalität. Optisch kann man das Handy seinem eigenen Geschmack anpassen, denn die Oberschale ist austauschbar. Hier muss also nicht auf ein langweiliges Grau oder Schwarz zurückgegriffen werden. Wer mag, kann sein Siemens c60 zum Beispiel in einem auffälligen Orange, einem vertrauensvollen Blau oder einem sommerlichen Grün aufblitzen lassen. Doch bei einem Handy kommt es gewiss nicht nur auf die Optik an…

Kategorie(n): Modelle Tags: , , , ,

Ideal für die eigenen vier Wände ist das Sinus 700k

Mit dem Sinus 700k hat man sich ein ideales Telefon für Zuhause oder für das Büro zugelegt. Es ist ein schnurloses Telefon, kann daher also in der ganzen Wohnung genutzt werden. Es ist verdammt nervig, wenn man telefoniert und sich dabei nicht frei bewegen kann. Viele Menschen haben die Angewohnheit, beim Telefonieren durch die ganze Wohnung zu laufen. Ein schnurgebundenes Telefon oder ein Telefon mit schlechter Empfangsreichweite, ist da überhaupt nicht gut geeignet. Das Sinus 700k hat keine nervige Strippe und der Empfang ist auch sehr gut, wenn man nicht direkt neben der Ladestation steht.

Kategorie(n): Modelle Tags: , , , ,